Doppelt so viele Hotelübernachtungen im März

Robinson_Club_Cala_Serena

Bild: Robinson Club Cala Serena/Facebook

Daten des spanischen Statistikinstituts zeigen, dass sich die Osterferien und die Reiselust positiv auf den Tourismus im März auf den Inseln ausgewirkt haben

Die Hotelauslastung war auf den Balearen im März zweimal so hoch, wie im Februar. Das geht aus Daten des spanischen Statistikinstituts INE hervor.

Demnach waren die Betten auf den Inseln zu 23 Prozent ausgebucht. Im Februar waren es nur knapp 11 Prozent. Auch die Anzahl an geöffneten Hotels war dementsprechend höher im vergangenen Monat: 98 Häuser auf den Balearen haben Gäste empfangen, im Februar waren nur 67 Hotels geöffnet.