Ryanair - 22 neue Balearenverbindungen

im_september_drohen_ryanair_streiks

Die Fluggesellschaft Ryanair nimmt diesen Sommer 22 neue Balearen-Verbindungen in ihren Flugplan mit auf. Insgesamt werden die Flughäfen von Mallorca, Ibiza und Menorca dann von 121 Reisezielen angeflogen.

Die Fluggesellschaft Ryanair nimmt diesen Sommer 22 neue Balearen-Verbindungen in ihren Flugplan mit auf. Das teilte die Billigairline jetzt in einer Pressemitteilung mit.

Insgesamt werden die Flughäfen von Mallorca, Ibiza und Menorca dann von 121 Reisezielen angeflogen. Nach Palma fliegt Ryanair dann unter anderem von Belfast, Kopenhagen, Neapel und Bukarest aus.

Nach Menorca von Alicante, Sevilla, Toulouse und Marseille. Ryanairs Marketing Direktor, Dara Brady schätzt, dass der Flugverkehr in diesem Sommer mit dem Fortschreiten der Impfkampagne stark ansteigen wird.