Fluglotsenstreik in Frankreich sorgt für Chaos auf Mallorca

Not Set

Der französische Fluglotsenstreik sorgt auch an diesem Wochenende für Chaos im europäischen Luftraum. Allein heute sind über 30 Flugverbindungen von und nach Palma gestrichen worden. Zahlreiche Flugzeuge starten oder landen mit erheblicher Verspätung. Das hat Airportbetreiber AENA bekannt gegeben.

Aber auch die Nachbarinseln sind von den Streiks in Frankreich betroffen. Zwölf Flüge sind auf Ibiza bereits gecancelt worden, zwei auf Menorca. Grund dafür ist, dass die Maschinen auf ihren Routen den französischen Luftraum passieren müssen. Die französischen Fluglotsen wollen noch bis Montagmorgen streiken.

Allein am vergangenen Wochenende fielen auf den Balearen 26 Flüge dem Fluglotsenstreik in Frankreich zum Opfer und mussten gestrichen werden.