Symphony of the Seas im Hafen von Palma

Not Set

Aktualisiert:

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt liegt heute im Hafen von Mallorca. Die „Symphony of the Seas“ wurde vor gut zwei Wochen, am 23. März, an die Reederei „Royal Carribean Cruise Line“ übergeben. Der Kreuzfahrt-Gigant ist gerade einmal ein paar Meter länger als sein Schwesterschiff, die „Harmony of the Seas“, sie misst rund 362 Meter.

An Bord des nagelneuen Kreuzers befinden sich mehrere Swimmingpools, ein Surfbereich und Grünzonen mit tropischen Pflanzen sowie zwei 66 Meter lange Rutschen.

Rund 6.800 Passagiere haben auf der „Symphony of the Seas“ Platz.

Das Schiff wird um 16:00 Uhr den Hafen von Palma wieder verlassen.

Neben zahlreichen Schaulustigen, die sich das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ansehen wollen, werden auch Umweltschützer erwartet.

Etwa 100 Menschen versammelten sich vor dem Kreuzfahrtterminal in Palma und demonstrierten gegen Umweltschäden durch Kreuzfahrtschiffe, Arbeitsbedingungen an Bord sowie die vielen Urlauber in Palma.