Jungfernflug von Laudamotion von Düsseldorf nach Mallorca

Not Set

Heute früh um 6:07 Uhr ist er gestartet - der erste Flieger der neuen Airline Laudamotion mit der Flugnummer-Kennung OE. Der Jungfernflug ging von Düsseldorf nach Mallorca.

Am Seitenleitwerk der Flieger prangt aktuell noch das Air Berlin-Zeichen. Wie die Verantwortlichen erklärt haben, ist das Farbschema der Flugzeuge eine Übergangslösung, die nötig war, um eine schnelle Wiederaufnahme des Flugbetriebs zu ermöglichen.

Die neue, alte Airline von Niki Lauda steuert zunächst vor allem Destinationen in den beliebten Urlaubsgebieten von Griechenland und Spanien an. Die Hauptziele sind Málaga, Ibiza und Palma. Laudamotion stellt sich in Österreich und Deutschland breit auf: Die Maschinen starten ab Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz und Linz sowie ab Düsseldorf, Stuttgart, Köln/Bonn und Frankfurt. Als einziger Schweizer Abflughafen ist momentan Zürich im Programm.

(Bilder: Laudamotion / Flightradar24.com)