Air Europa stockt Flüge auf die Balearen über Ostern auf

Not Set

Um der großen Nachfrage über Ostern gerecht zu werden, will die spanische Fluggesellschaft Air Europa, mit Sitz auf Mallorca, 5.000 zusätzliche Plätze zwischen dem spanischen Festland und den Balearen schaffen.

Aber auch die Kanaren sollen von Spanien aus in der Ferienzeit öfters angeflogen werden. Über 40 zusätzliche Verbindungen werden zwischen dem 23. März und dem 8. April angeboten, davon 27 nach Mallorca und Co. Das hat die Airline jetzt bekannt gegeben.

Die zusätzlichen Maschinen sollen vor allem auf den Strecken nach Madrid, Barcelona und Sevilla zum Einsatz kommen. Geflogen wird mit der Boeing 737-800 Flotte von Air Europa.

(Bild: Globalia)