Krise bei Atlético Baleares geht weiter

Nach fünf Spieltagen steht der Club immer noch mit drei Punkten und ohne Sieg da

Die Krise bei Mallorcas Drittligist Atlético Baleares geht weiter. Der Inselclub verlor auch das gestrige Heimspiel gegen die Mannschaft von Logroñes mit 1:2. Damit rutschen die Mallorquiner auf den vorletzten Tabellenplatz.

Nach fünf Spieltagen steht der Club immer noch mit drei Punkten und ohne Sieg da. Die Fans forderten gestern lautstark die Entlassung von Trainer Jordi Roger.