Mallorca knackt die 40-Grad-Marke

wieder_sonne_und_20_grad_in_sicht

Die Höchsttemperatur wurde gestern in Petra mit 41,4 Grad gemessen. Auch in vielen anderen Ortschaften auf Mallorca lagen die Werte nahe der 40-Grad-Marke

Mallorca hat gestern in mehreren Ortschaften die 40-Grad-Marke geknackt. Die Höchsttemperatur wurde in Petra gemessen, gegen 14.20 Uhr zeigten die Thermometer dort 41,4 Grad an. Das ist der bisherige Sommerrekord auf Mallorca. Eine Stunde später stieg auch das Quecksilber in Porreres auf 40,5 Grad. 

In anderen Teilen der Insel war es gestern ebenfalls extrem heiß, wobei die Temperaturen dort noch unter 40 Grad blieben. So zum Beispiel in Llucmajor und Sineu, wo 39,4 Grad gemessen wurden. 

Auch heute ist auf Mallorca wieder mit Hitze zu rechnen, im Vergleich zu gestern sinken die Werte allerdings etwas. Auch nachts sind die Temperaturen in diesen Tagen bei deutlich über 20 Grad.