Real Mallorca lässt wichtige Punkte liegen

Flohmarkt_Markt_Staende__4_

Zweitligist Real Mallorca hat gestern auswärts wichtige Punkte liegengelassen. Das Spiel in Castellón endete 1:0. Der RCD muss erst nächste Woche Montag wieder ran

Zweitligist Real Mallorca hat gestern auswärts wichtige Punkte liegengelassen. Das Spiel in Castellón endete 1:0. Der einzige Treffer der Partie fiel bereits in der 24. Minute durch Juanto Ortuño. Zwar dominierten die Mallorquiner die meiste Zeit das Spiel, es gelang ihnen aber nicht, das gegnerische Tor zu treffen.

Mit 68 Punkten steht Real Mallorca jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz, aktuell mit acht Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten Alemería und zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Espanyol Barcelona. Diese beiden Teams treffen morgen im Spitzenspiel aufeinander.

Der RCD muss jetzt erst nächste Woche Montag wieder ran, auswärts gegen Sabadell.