Frauen beim Sport im Freien belästigt

sporti

Befragt wurden Frauen auf Mallorca und Ibiza

Frauen können kaum Sport im Freien treiben, ohne dabei belästigt zu werden. Das zumindest laut einer Studie, die der mallorquinische Anwalt Pep Alemany durchgeführt hat. 44 Prozent der von ihm befragten Frauen haben angegeben, dass sie schon mindestens einmal beim Sport im freien belästigt worden sind.
Verbal oder körperlich. Befragt wurden Frauen auf Ibiza und auf Mallorca. Ziel der Studie ist es, dass Männern bewusst wird, womit Frauen beim Sport im Freien konfrontiert werden, Männer hingegen nicht, so Alemany. 70 Prozent der Befragten haben angegeben, dass sie aus Sicherheitsgründen lieber zu zweit trainieren.