Nach Kindesmisshandlung: Vater wieder auf freiem Fuß

Die 14-Jährige befindet sich jetzt in der Obhut des Jugendamtes auf Mallorca.

Ein Vater, der in dieser Woche auf Mallorca festgenommen wurde, weil er seine 14-jährige Tochter regelmäßig misshandelt hatte und gegen ihren Willen mit einem älteren Mann verheiraten wollte, durfte unter Auflagen wieder auf freien Fuß. Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora, die den Fall auch als erste an die Öffentlichkeit gebracht hat.

Demnach lebte das Mädchen unter sklavenähnlichen Umständen in einem Haushalt mit ihrem Vater, ihrer Stiefmutter und zwei Brüdern. Sie wurde dazu gezwungen, nachts aufzustehen, um die Hausarbeit zu erledigen, regelmäßig erhielt sie Schläge mit einem Stock, bis die Schule auf die Misshandlungen aufmerksam wurde. 

Die 14-Jährige befindet sich jetzt in der Obhut des Jugendamtes auf Mallorca.