Wohnwagenfahrer demonstrieren in Alcúdia

Not Set

Bereits im Mai demonstrierten die Camper in der Inselhauptstadt Palma.

In Alcúdia in Mallorcas Norden kam es gestern zu einer Demonstration mehrerer Wohnwagenfahrer. Die Protestaktion wurde von der Organisation Caravaning Oasis ins Leben gerufen.
Insgesamt versammelten sich mehr als 100 Wohnmobil- und Wohnwagenfahrer.

Sie forderten die Regierung und den Inselrat dazu auf, Bereiche auf der Insel zur Verfügung zu stellen, in denen sie ohne Probleme übernachten können. Bereits im Mai demonstrierten die Camper in der Inselhauptstadt Palma. Seit 2013 vergibt die Regierung keine Lizenzen mehr für Campingplätze, laut des Verbands gebe es keine Punkte, an denen die Wohnmobilfahrer ihre Wassertanks entwässern und beladen können.