Stadt Palma mit Markierungsarbeiten in Santa Catalina

Not Set

Begonnen wurde in der Calle Fabrica, weiter geht es heute in der Calle Sant Magí und der Avenida Argentina.


Die Stadt Palma hat in dieser Woche damit begonnen, die Abgrenzungen der Terrassen im Ausgehviertel Santa Catalina neu zu markieren. Dadurch sollen die zulässigen Grenzen zwischen den Lokalen, sichtbarer werden, damit die Polizei bei Verstößen schneller reagieren kann.

Begonnen wurde in der Calle Fabrica, weiter geht es heute in der Calle Sant Magí und der Avenida Argentina.

In allen drei Straßen zusammen gibt es 30 Lokale, die über eine Terrassen-Lizenz verfügen.