Frauen in Sant Llorenç wegen Drogenhandel verurteilt 

Not Set


Weil sie in einer Bar mit Drogen gehandelt haben, wurden drei Frauen in Sant Llorenç in Mallorcas Norden jetzt zu Gefängnis und Bewährungsstrafen verurteilt. Der Vorfall ereignete sich im Jahr 2016.
Bei den Frauen handelt es sich um die Besitzerin und zwei Angestellte einer Bar in Sant Llorenç, laut Anklage verkauften sie den Kunden des Lokals wiederholt Kokain und andere Rauschmittel. Eine der Frauen muss für zwei Jahre ins Gefängnis, die anderen beiden Frauen wurden zu vier Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.