Balearen weiten Gratis-Zahnarztbesuche aus

Zahnarzt_Kind_Pexels

Das Angebot soll auf alle 0- bis 5-Jährigen ausgeweitet werden - sowie auf Schwangere

Die Balearen werden die Gratis-Zahnarztbesuche, die Kindern und Jugendlichen zustehen, noch ausweiten. Im Zuge des Programms PADI (Programa de asistencia dental infantil) wurden bisher auf den Inseln Kontrolltermine sowie auch erste Füllungen für die bleibenden Zähne von der Sozialversicherung übernommen - allerdings nur in der Altersgruppe der 6- bis 15-Jährigen. Jetzt soll dieses Angebot auch auf alle 0- bis 5-Jährigen ausgeweitet werden - sowie auf Schwangere. Das hat die Gesundheitsministerin der Balearen angekündigt.

Diese Umstellung wird allerdings nicht sofort vorgenommen, sondern bis Ende kommenden Jahres. Eltern, die mit ihren Kindern das Programm in Anspruch nehmen wollen, sollten sich vorher bei ihrem Zahnarzt darüber informieren, ob er sich dem Programm PADI angeschlossen hat.