Reederei FRS stellt Betrieb auf Mallorca ein

Nach nur einem halben Jahr wird die Strecke zwischen Mallorca und Menorca wieder eingestampft

Die Reederei FRS stellt ihren Mallorca-Betrieb wieder ein. Nach nur einem halben Jahr.

Die deutsche Fährgesellschaft hatte erst im Mai damit begonnen, auf der Strecke zwischen Alcúdia und Menorca zu pendeln.Wie es aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wird die Verbindung zum 15. Dezember wieder eingestellt.