Drei Menschen bei Verkehrsunfall gestorben

Das Unglück passierte in einer Kurve auf der Landstraße zwischen Artà und Can Picafort

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind gestern früh drei junge Menschen im Alter zwischen 22 und 25 Jahren gestorben. Das Unglück passierte gegen 8:00 Uhr auf der Landstraße zwischen Artà und Can Picafort.

Nach ersten Ermittlungen kam der Seat Ibiza in einer Kurve mit überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Als die Einsatzkräfte am Unglücksort eintrafen, waren alle drei Insassen bereits ihren schweren Verletzungen erlegen.