18-Jährige in Palma gestorben

Eine erst 18-Jährige ist gestern in Palma zusammengebrochen und gestorben. Alle Reanimierungsversuche scheiterten.
Die junge Frau war gegen 17:30 Uhr in einem Restaurant an der Plaza de España zum Essen, als sie sich plötzlich unwohl fühlte. Wenige Minuten später war sie tot.

Die Leiche der 18-Jährigen wird jetzt obduziert, dabei soll die Todesursache festgestellt werden.