Zentrum für Zirkuskünste: Bauarbeiten beginnen

Zirkus_Pexels

Standort ist die ehemalige Stofffabrik Can Ribes in Palmas Stadtteil La Soledad

Mit einigen Jahren Verzögerung haben in dieser Woche die Bauarbeiten an Palmas neuem Zentrum für Zirkuskünste begonnen. Standort dafür ist die ehemalige Stofffabrik Can Ribes in Palmas Stadtteil La Soledad. Seit mehr als 60 Jahren steht das Gebäude leer und muss nun umfassend saniert werden.

Rund 930.000 Euro stehen der Stadt dafür zur Verfügung. Geplant ist, dass in dem einstöckigen Gebäude ein Trainingsraum und verschiedene kleinere Übungssäle für Artisten untergebracht werden, daneben soll es auch noch Büroräume und Umkleiden geben. Genutzt werden kann das Can Ribes dann  von Zirkusgruppen es soll aber auch ein Dialog mit Tänzern oder Schauspielern geschaffen werden.