Weg Tossals Verds soll instandgesetzt werden

Sie ist eine von den Unterkünften, die entlang von Mallorcas Trockenmauerroute stehen und die am meisten genutzte.

Mallorcas Inselrat hat jetzt gemeinsam mit der Gemeinde Alarò ein Abkommen unterzeichnet. Darin erklären beide Parteien, den Weg, der zur Wanderhütte Tossals Verds führt, instand zu setzen. Sie ist eine von den Unterkünften, die entlang von Mallorcas Trockenmauerroute stehen und mit 87.000 Übernachtungen seit 1995, die am meisten genutzte. Der Weg dorthin ist allerdings in den vergangenen Jahren stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Gefahr besteht vor allem für Fahrzeuge, die zur Wanderhütte fahren müssen. Deswegen soll der Weg nun repariert werden.