Notfallübung im Sòller-Tunnel

naechtliche_sperrung_von_mallorcas_soller_tunnel

Getestet werden sollte dabei auch, ob der bestehende Sicherheitsplan noch aktuell ist

In Mallorcas Sòller-Tunnel gab es vergangene Nacht eine Notfallübung. Gegen 23.30 Uhr wurde der Probealarm abgesetzt, vor Ort waren sowohl Feuerwehr, Notarztwagen aber auch Techniker der balearischen Straßenbehörde sowie Lokalpolizei aus Palma und Sòller und Vertreter der Stadt Palma. Sie alle mussten sich untereinander koordinieren, zugrunde gelegt wurde dabei ein Sicherheitsprotokoll aus dem Jahr 2008.

Ausgearbeitet worden war es vom damaligen Konzessionsträger des Tunnels. Ziel des Probeeinsatzes vergangene Nacht war es, zu testen, ob die Vorgaben noch aktuell sind, oder ob in Zukunft Änderungen am Evakuierungsplan für den Sòller-Tunnel vorgenommen werden müssen.