Mehr Nachbarschaftspolizei in Palma

Policia_Local_Polizei_Auto

Palma setzt in den Problemvierteln der Stadt mehr Lokalpolizisten ein. Ab Februar sollen zusätzliche Beamte als sogenannte „policia de barrio“, also eine Art „Nachbarschaftspolizei“ im Einsatz sein. 
Es geht um Palmas Stadtteile Son Roca, Verge de Lluc, Son Gotleu und Camp Redó. Dort ist aktuell pro Viertel ein Polizist auf Streife, künftig werden es jeweils zwei sein, so wie es bereits in den Stadtteilen Pere Garau und La Soledat der Fall ist.

Die Nachbarschaftspolizei patrouilliert in den Straßen und kümmert sich um kleinere Belange, sie kontrolliert zum Beispiel Straßenmusiker oder Radfahrer.