Kind von eigener Oma entführt

Die Britin wollte sich mit dem Jungen nach London absetzen, die Polizei konnte das Vorhaben jedoch vereiteln.

Beamte der Nationalpolizei in Palma konnten jetzt verhindern, dass ein 10-jähriger Junge von seiner eigenen Oma entführt wird. Die 57-Jährige Britin hatte sich mit dem Kind bereits nach Barcelona abgesetzt und wollte von dort aus per Auto nach London reisen.

Die Mutter des Kindes hatte allerdings rechtzeitig Alarm geschlagen, so dass Polizeibeamte in Barcelona die Entführerin rechtzeitig stoppen konnten. Das Kind wurde seiner Mutter übergeben, die mit dem ersten Flug nach Barcelona gereist war, um den Jungen in Empfang zu nehmen.