Gesuchter Slowake auf Mallorca gefasst

Die Polizei auf Mallorca hat einen Mann gefasst, der in der Slowakei gesucht wird. 
Seit drei Jahren soll er auf der Flucht sein, jetzt fassten ihn die Ermittler in Port d’Andratx.

Der 41-Jährige wird in seiner Heimat wegen Betrugs gesucht. Er arbeitete in einem großen Pharmaunternehmen und soll 2016 Medikamente im Wert von einer halben Million Euro unterschlagen und sie dann auf dem Schwarzmarkt verkauft haben. 
2018 flog der Mann auf, ihm gelang die Flucht. Seitdem wurde er per europäischem Haftbefehl gesucht.