Demonstration vor Palmas Rathaus

Mit Trillerpfeifen und Plakaten haben gestern rund 150 Menschen vor Palmas Rathaus demonstriert.
Sie kritisierten das Vorgehen der Stadt in Bezug auf die Katzenkolonie im Bellver-Park. Wie bereits berichtet plant Palmas Rathaus den Bau eines neuen Abenteuerspielplatzes in dem Park. Weil Situation der streunenden Katzen in dem Gebiet rund um den Eingang an der Calle Polvorin laut Stadt außer Kontrolle gerät, sollen die Tiere eingefangen werden. Das wird besonders von den Anwohnern der Gegend kritisiert, diese kümmern sich seit Jahren um die Katzen.