Bevölkerung auf den Balearen verdoppelt

Die Bevölkerung auf den Balearen hat sich in den letzten 40 Jahren verdoppelt. Laut aktuellen Angaben des Marktforschungsinstituts Gadeso leben hier jetzt über eine halbe Million Menschen mehr als noch 1980. 
Aktuell sind auf den Inseln etwa 1,17 Millionen Menschen gemeldet. Die meisten, nämlich knapp 80 Prozent von ihnen, leben auf Mallorca; dann kommt Ibiza, dann Menorca und das Schlusslicht ist Formentera, wo nur knapp ein Prozent der gesamten Balearenbevölkerung lebt.