15 Hektar Land bei Feuer zerstört

Feuerwehr_Palma_Bombers_112

Bild: Bomberos de Palma

Bei einem Waldbrand, der gestern Abend gegen 19:30 Uhr in Mallorcas Norden ausgebrochen war, wurden rund 15 Hektar Land vernichtet.

Die Feuerwehr und die Naturschutzbehörde Ibanat waren gemeinsam mit mehreren Löschfahrzeugen im Einsatz, um den Brand im Bereich Coll de Síller in der Gemeinde Pollença zu löschen.

Gestern gegen 23:00 Uhr war das Feuer unter Kontrolle, erst seit heute früh gilt es als vollständig gelöscht.