Frau lässt Tochter bei Fremden

Das Mädchen hatte sich in einer Bar mit zwei anderen Kindern einer Familie angefreundet. Die Mutter ließ das Kind anschließend bei den Fremden, ohne jemandem Bescheid zu geben

Die Polizei auf Mallorca ermittelt gegen eine Frau wegen Vernachlässigung. Die 33-jährige Uruguayerin war mit ihrer kleinen Tochter in einer Bar in Palmas Stadtteil Son Ferriol. Dort freundete sich das Kind mit zwei Geschwistern an. Dann soll die Verdächtige ihre Tochter bei der fremden Familie gelassen und die Bar verlassen haben.

Die Familie nahm das Kind mit zu sich nach Hause und rief die Polizei. Diese machte zunächst die Großmutter des Mädchens ausfindig und brachte es dorthin. Dann fanden die Beamten die Mutter, sie wurde festgenommen.