Balearenregierung will Rauchverbot prüfen

Es soll über die Gesamtkapazität in den Lokalen verhandelt werden.

Weil die Corona-Zahlen auf den Inseln deutlich zurückgehen, will die Balearenregierung Ende Oktober über Lockerungen für das Gastorgewerbe abstimmen. Unter anderem soll das derzeitige Rauchverbot auf den Terrassen geprüft werden. Raucher müssen sich aktuell noch vom Terrassenbereich der Lokale entfernen. Außerdem soll über die Gesamtkapazität in den Lokalen verhandelt werden. Die liegt aktuell bei 75 Prozent.