Erneut überschwemmte Straßen auf Mallorca

Unwetter_Santanyi_Xarxa_Forstal

Bild: Xarxa Forestal/Twitter

Auch gestern hat das Unwetter wieder seine Spuren auf Mallorca hinterlassen. Wie schon zu Beginn der Woche sorgte der Starkregen für überschwemmte Straßen und Erdgeschosswohnungen voller Wasser.

Während die Rettungskräfte nach den starken Regenfällen am Dienstag überwiegend im Norden der Insel ausrücken mussten, waren sie gestern vor allem im Osten und Südosten im Einsatz. Mit am stärksten betroffen waren die Orte Santanyí, Felanitx, Ses Salines, Manacor und Campos. Außerdem musste die Zufahrt zum Cap Formentor gesperrt werden.

Welche Strecken immer noch gesperrt sind:
http://www.conselldemallorca.info/sit/incidencies/