Drehorte für Netflix-Film stehen fest

Ab kommender Woche wird Adam Sandler für den Streifen "Hustler" unter anderem im Son Moix-Stadion und auf einem Basketballplatz im Viertel Rafal Vell vor der Kamera stehen

Wie bereits berichtet, hat die Streaming Plattform Netflix geeignete Sportzentren auf Mallorca gesucht, um dort Szenen für den neuen Film „Hustler“ mit Adam Sandler zu drehen. Jetzt sind die Produzenten fündig geworden:

Ab kommender Woche wird das Filmteam unter anderem im Son Moix-Stadion drehen sowie auf einem Basketballplatz im Viertel Rafal Vell. Insgesamt gehen die Dreharbeiten bis zum 20. August.

Sandler spielt in der Komödie einen Basketballtalentscout, der bei einer Auslandsreise einen vielversprechenden neuen Spieler entdeckt. Adam Sandler selbst soll es gewesen sein, der Mallorca als Drehort für „Hustler“ vorgeschlagen hat. Der Schauspieler hatte hier 2010 schon im Rahmen der Arbeiten des Films „Kindsköpfe“ vor der Kamera gestanden.