Diebe mit 13 Kreditkarten geschnappt

Die beiden Männer sollen in verschiedene Hotelzimmer in Alcúdia eingebrochen sein. Festgenommen wurden sie in Palma

Die Polizei auf Mallorca hat zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Zum Zeitpunkt der Festnahme wurden bei ihnen 13 gestohlene Kreditkarten sichergestellt.

Die beiden Männer sollen in Alcúdia in Hotelzimmer eingebrochen haben, nachts, während die Urlauber anwesend waren, aber schliefen. Sie hatten zuvor einen Generalschlüssel entwendet, der in alle Schlösser passte.

In den Hotelzimmern stahlen sie Bargeld, Wertgegenstände, Schmuck und Kreditkarten.
Die beiden Spanier im Alter von 33 und 41 Jahren wurden in Palmas Viertel Son Gotleu geschnappt.