Schüler - Corona-Infektion nach Mallorca Urlaub

In den vergangenen Wochen flogen tausende Schüler vom spanischen Festland auf die Insel, sie kamen hauptsächlich an der Playa de Palma unter.

Mindestens zehn Schüler vom spanischen Festland, die nach Ende des Schuljahres mit ihrer Klasse vor kurzem nach Mallorca geflogen sind, wurden nach ihrer Rückkehr positiv auf Covid-19 getestet.

Das hat das Gesundheitsamt der Stadt Elche jetzt mitgeteilt. Die Schüler sind auf das Virus untersucht worden, weil sie die Prüfungen schreiben wollten, nachdem die Tests positiv ausgefallen waren, ist ihnen die Teilnahme verwehrt worden.
In den vergangenen Wochen flogen tausende Schüler vom spanischen Festland auf die Insel, sie kamen hauptsächlich an der Playa de Palma unter. Einige Schüler sollen gegenüber den Medien angegeben haben, dass sie weder in den Hotels, noch auf den Partys die Sicherheitsmaßnahmen eingehalten haben.