Netflix dreht auf Mallorca

Im Sommer werden in Sòller Szenen für einen Thriller gedreht. Dabei handelt es sich um eine deutsche Produktion, die in den 60er Jahren spielt

Netflix dreht im Sommer wieder auf Mallorca. Laut Angaben der Tageszeitung „Diario de Mallorca“ sollen im August im Bergdorf Sóller Szenen für einen Thriller gedreht werden, der in den 60er Jahren spielt. Es handelt sich um eine deutsche Produktion, der Titel ist aber noch nicht bekannt.

Drehorte in Sóller sollen unter anderem das Hotel La Vila, die Bar Sa Butigueta und eine Bar im Nachbardorf Biniaraix sein. 
 

Netflix dreht bereits zum dritten Mal auf Mallorca, unter anderem wurden hier in den vergangenen Jahren schon Szenen für „Turn Up Charlie“ und „White Lines“ gefilmt.