Junge Leute reinigen Strände

Not Set

Bild: 0plasticwarriors

Die Organisation besteht aus jungen Leuten zwischen 15 und 18 Jahren, die auf Mallorca oder Menorca Wanderungen organisieren, mit dem Zweck dabei Müll aufzusammeln.

Rund 150 Jugendliche haben im Rahmen einer freiwilligen Aktion die Strände auf Mallorca und Menorca aufgeräumt und vor allem von Plastikmüll befreit. 
Von Februar bis Mai legten sie über 4.000 Kilometer zurück, sie sammelten unter dem Motto „Kilómetros de plástico por Iris“ Müll auf. Iris war eine junge Aktivistin, die kürzlich bei einem Unfall ums Leben kam. 

Ins Leben gerufen wurde die Kampagne von der gemeinnützigen Organisation „0Plastic Warriors“. Diese besteht aus jungen Leuten zwischen 15 und 18 Jahren, die auf Mallorca oder Menorca Wanderungen organisieren, mit dem Zweck dabei Müll aufzusammeln.