90-Jähriger auf Mallorca ertrunken

Not Set

Bei dem Opfer handelt es sich um einen 90 Jahre alten Priester, der 34 Jahre lang der Leiter der Kirche Santo Domingo in Inca war.

 

Gestern ist ein Mann auf Mallorca ertrunken. Badegäste haben den leblosen Körper in Can Picafort aus dem Meer gezogen und die Einsatzkräfte alarmiert. Diese konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Unglück passierte in der Nähe des Hotels Marypaz an einem Bereich, an dem es keine Rettungsschwimmer gibt.

Jetzt wird die Leiche untersucht. Dabei soll geklärt werden, ob der Mann in Folge eines Herzinfarkts verstarb. 

Bei dem Opfer handelt es sich um einen 90 Jahre alten Priester, der 34 Jahre lang der Leiter der Kirche Santo Domingo in Inca war.