Demonstration auf der Plaza de España

Einige der Demonstranten sollen laut Angaben der Polizei auch randaliert haben.

Weil die Balearenregierung trotz Ende des Alarmzustands einige Corona-Maßnahmen wie zum Beispiel die Ausgangssperre beibehalten will, gingen gestern Abend mehrere Menschen in Palma auf die Straße.
Hunderte Personen versammelten sich gegen 23:00 Uhr, dem eigentlichen Beginn der Ausgangssperre auf der Plaza de España im Stadtzentrum. Lautstark demonstrierten sie gegen die Regierung und gegen die Corona-Impfung. Die Polizei musste mehrfach einschreien, die Demo ging bis in die frühen Morgenstunden.