Toter Wal vor Mallorca gefunden

Treibnetz_Palma_Aquarium_Wal

Bild: Fundación Palma Aquarium

Im Bereich des Leuchtturms von Cala Figuera im Gemeindegebiet von Santanyí wurde in dieser Woche ein toter Pottwal gesichtet. Gestern hat die Umweltschutzorganisation Tursiops ein Video davon in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Das Tier hatte sich vermutlich in einem illegalen Treibnetz verfangen und war dann verendet. Tursiops hat diesen Fund zum Anlass genommen und eine Informationskampagne zum Schutz des Pottwals im Mittelmeerraum ins Leben gerufen.

Laut einer Pressemitteilung des Palma Aquariums wurde das Tier bereits am vergangenen Dienstag zum ersten Mal gesichtet. Dort bezieht man sich als Fundort allerdings auf den Bereich von El Toro im Gemeindegebiet von Calvià. Einen Tag später konnte der Pottwall dann aus dem Meer gezogen und zur weiteren Untersuchung ins Palma Aquarium gebracht werden. 
Das Fischen mit Treibnetzen ist rund um Mallorca verboten.
cronica 

Hier ein Link zu dem Video des toten Pottwals.