Polizei ermittelt gegen Arzt auf Mallorca

Not Set

Weil die mutmaßliche Straftat auf spanischem Territorium begangen wurde, wurde die spanische Nationalpolizei eingeschaltet. 

Im Fall des deutschen Arztes, der auf Mallorca gefälschte Corona-Tests ausgestellt haben soll, ist jetzt auch die spanische Nationalpolizei eingeschaltet. Die für Wirtschaftskriminalität spezialisierten Beamten werden sich dem Fall annehmen, heißt es. Sie sollen sich mit dem TV-Sender RTL in Verbindung setzen, um das Videomaterial auszuwerten, was den Arzt bei der mutmaßlichen Straftat zeigt. Ihm wird vorgeworfen, für 80 Euro negative Corona-Testergebnisse ausgestellt zu haben, ohne die Patienten vorher auf das Virus zu testen.