Mann auf Mallorca von Fähre gefallen

Der Mann hatte auf der Balearia gearbeitet, als er plötzlich von dem Schiff fiel und gerettet werden musste. Er wurde danach ins Krankenhaus eingeliefert

Nach einem Arbeitsunfall mussten Rettungskräfte heute in den frühen Morgenstunden einen Mann aus Palmas Hafenbecken retten.
Gegen 02:00 Uhr fiel er von der Schnellfähre Cecilia Payne, die zur Reederei Balearia gehört. Er soll darauf gearbeitet haben, heißt es. 

Die Rettung gestaltete sich laut Feuerwehr kompliziert und dauerte über eineinhalb Stunden. Ein Krankenwagen brachte den Mann daraufhin ins Krankenhaus Son Espases, sein Zustand ist stabil, heißt es.