Angriff auf Polizei – Männer stellen sich

Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Karfreitag, die beiden Männer sollen zu einem bekannten Familienclan gehören, der an dem Tag eine Privatparty mit über 20 Personen gefeiert haben soll.

Nach dem Angriff auf zwei Lokalpolizisten in Cala Ratjada, haben sich zwei Männer gestern der Polizei gestellt. Sie bedauern den Vorfall sehr und möchten sich bei dem Verletzten Polizisten entschuldigen, heißt es.
Sie wurden vorläufig festgenommen und sollen jetzt vor Gericht gestellt werden.
Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Karfreitag, die beiden Männer sollen zu einem bekannten Familienclan gehören, der an dem Tag eine Privatparty mit über 20 Personen gefeiert haben soll. Nach einem Streit mit Gästen des gegenüberliegenden Hotels alarmierten Nachbarn die Polizei. Diese rückte an, als die Situation eskalierte, schlug einer der Männer einen Lokalpolizisten nieder.