Viel los in Mallorcas Tramuntana

Am Kloster Lluc gibt es einen neuen Wochenmarkt. Er findet ab sofort immer am Sonntagvormittag statt. An rund 20 Ständen werden dort Essen, Kunsthandwerk und inseltypische Produkte angeboten. 

Langes Wochenende, geschlossene Cafés und Geschäfte und Sonnenschein, aber eben nicht genug Sonne für einen Strandbesuch - kein Wunder, dass es gestern in Mallorcas Tramuntanagebirge voll war: Viel Verkehr auf den Straßen und Chaos auf den Parkplätzen, zum Beispiel am Kloster Lluc. Dort besuchten viele Menschen den neuen Wochenmarkt, der ab sofort immer am Sonntagvormittag stattfindet. An rund 20 Ständen werden dort Essen, Kunsthandwerk und inseltypische Produkte angeboten. 
Auch die Picknickstellen im Gebirge waren gestern gut besucht. Wer am frühen Nachmittag kam, fand dort kaum noch Platz. Auch heute wird mit viel Betrieb im Tramuntanagebirge gerechnet.