Ab Januar 2021 keine Plastiktüten mehr auf Mallorca

ab_januar_2021_keine_plastiktueten_mehr_auf_mallorca

Ab Januar 2021 wird es auf Mallorca keine Einweg-Plastiktüten mehr geben. Das hat in dieser Woche das spanische Verfassungsgericht entschieden. Das Gesetz besagt, dass Verkäufer ab dem 1. Januar des nächsten Jahres keine Einweg-Plastiktüten mehr ausgeben dürfen. Die Beutel sollen stattdessen aus anderen Materialien verwendet werden. Die Inseln sollen so in Zukunft sauberer werden.

Auch Kaffeekapseln, Wattestäbchen, Strohhalme oder Rasierklingen müssen ab dem nächsten Jahr aus wiederverwertbarem Material hergestellt sein.
Leicht kompostierbare Plastik-Tüten dürfen ab dann nur noch für Lebensmittel verwendet werden.