Polizei verhaftet Mann der Anti-COVID-19 Medikamente verkaufen will

Die Welt geht unter und wir werden alle sterben - wegen dieser Aussage wurde am Dienstag in Palma ein 26-jähriger Schweizer festgenommen.

Der Mann versuchte vor einem Supermarkt in der Inselhauptstadt angebliche Anti-Coronavirus Medikamente zu verkaufen.

Ein Sicherheitsbeamter verständigte die Polizei, die ihn den Mann daraufhin festnahm. Der Schweizer war bereits am vergangenen Samstag verhaftet worden. Der Grund: Er versuchte mehrere Anwohner zum Selbstmord anzustiften.