22-jähriger Deutscher bei Treppensturz schwer verletzt

Ein 22-jähriger Deutscher ist gestern auf Mallorca betrunken eine Treppe runtergefallen, er hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.
Gegen 22:30 Uhr stürzte der Tourist, der gerade eine Bar an der Playa de Palma verlassen wollte, von den Stufen, rund einen Meter tief. Er blieb verletzt auf dem Gehweg liegen.
Der alarmierte Rettungsdienst stabilisierte den jungen Mann und lieferte ihn in kritischem Zustand in Mallorcas Großklinikum Son Espases ein, wo er noch immer behandelt wird.
Auch Beamte der National- und der Lokalpolizei waren vor Ort, sie mussten die komplette Straße für den Verkehr sperren, wodurch der Verkehr in der Calle Trasimé zeitweise zum Erliegen kam.