Zu leicht bekleidete Passagierin darf nicht in den Mallorca-Flieger

Wer an Palmas Flughafen in den Flieger steigt, der sollte besser nicht zu viel Haut zeigen.
Das bekam jetzt eine Passagierin zu spüren, die von Palma aus nach Barcelona fliegen wollte. Mitarbeiter der Fluggesellschaft Vueling verweigerten der Frau den Zutritt ins Flugzeug, weil sie die Reise im Bikini antreten wollte. Laut Meinung anderer Fluggäste hingegen handelte es sich dabei allerdings um ein normales Oberteil mit einem tieferen Ausschnitt. Danach kam es zum lautstarken Streit, auf Twitter weisst vueling die Vorwürfe ab.