Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
ChrisO
Qué Tienes Tú (feat. Jesús Reik & Mau y Ricky)
Dvicio
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Schiffstaufe auf Mallorca - Boot nach ertrunkenem Kind benannt

Schiffstaufe auf Mallorca - Boot nach ertrunkenem Kind benannt

Schiffstaufe auf Mallorca - Boot nach ertrunkenem Kind benannt

Erstellt am: 02-11-2019

Das Foto von Alan Kurdi ging um die Welt. Der syrische Junge war 2015 tot an einem türkischen Strand gefunden worden. Das traurige Foto wurde zum Symbolbild für die Flüchtlingskrise.
Gestern wurde in Palma ein Schiff der Rettungsorganisation „Sea Eye“ nach dem Jungen benannt. Den Akt der Taufe übernahm Abdullah Kurdi, der Vater des ertrunkenen Alan.
Beim Fluchtversuch über das Mittelmeer hatte der Syrer neben seinem zweijährigen auch noch seinen fünfjährigen Sohn und seine Frau verloren.
Bei der Schiffstaufe gestern war auch Mallorcas Bischof Sebastià Taltavull anwesend, der das Rettungsschiff segnete. Vertreter der Balearenregierung waren ebenfalls vor Ort.
Das neu getaufte Rettungsschiff wird spätestens am Mittwoch wieder aufbrechen, um an der Küste von Libyen nach Schiffsflüchtlingen zu suchen.
Mehr Infos und wie Sie der Sea Eye helfen können, finden Sie hier.

(Bild: Maik Lüdemann)










Podcast: Mallorca Aktuell