5.000 Teilnehmer bei „Diada Ciclista“ in Palma

Not Set

Es war die 42. Ausgabe der „Diada Ciclista“ in Palma.

Nach zwei Jahren Pandemiepause fand gestern erstmals wieder die „Diada Ciclista“ im Rahmen des San Sebastián-Festes in Palma statt. 
Laut Angaben der Organisatoren des städtischen Sportinstituts haben sich mehr als 5.000 Personen beteiligt. Sie fuhren zusammen mit dem Rad durch Palma, bis zum Son Moix Stadion.

Den absoluten Teilnehmerrekord gab es im Jahr 2012, mit mehr als 12.000 Teilnehmern. In den letzten Jahren vor Corona war die Beteiligung eher gering, weil der Tag immer von Regen begleitet war, heißt es. 

Bei dem gestrigen Event gab es sogar einen Preis, der an die Gruppe mit den meisten Teilnehmern vergeben wurde. Der Preis ging an eine Gruppe der Schule Sant Rafel, sie bestand aus 40 Personen.

Es war die 42. Ausgabe der „Diada Ciclista“ in Palma.