Am 11.11. - Lichtwunder in der Kathedrale

magische_Acht_Nov_17_Wunder_des_lichts_Kathedrale

Die Sonne scheint dann so durch das Hauptfenster, dass eine Kopie davon unter das Rosettenfenster auf die gegenüberliegende Wand projiziert wird.

Am kommenden Donnerstag ist in Palmas Kathedrale wieder das sogenannte „Wunder des Lichts“ zu sehen. Das Naturschauspiel „El milagro de la luz“ ist nur zwei Mal im Jahr sichtbar. Am 2. Februar und am 11. November, jeweils ab 8:00 Uhr morgens.

Die Sonne scheint dann so durch das Hauptfenster, dass eine Kopie davon unter das Rosettenfenster auf die gegenüberliegende Wand projiziert wird. Dort ist eine lückenlose und symmetrische Acht zu sehen. Diese Acht ist unter anderem ein Symbol für die Auferstehung.

Die Voraussetzung ist ein wolkenloser Himmel.