Mallorca feiert den Ursulatag

Bunyols_Bonissims

Bild: Bunyols Bonissims

Zur Tradition gehört es, dass unverheiratete Frauen Blumen und ein Ständchen und Männer Buñuelos bekommen

Auf Mallorca wird das Fest der Heiligen Jungfrau gefeiert. Der eigentliche „Ursulatag“ ist zwar erst morgen, aber bereits in der kommenden Nacht wird die sogenannte "Revetla de les Verges" gefeiert. Zu dem Fest gehört eine ganz besondere Tradition: Unverheiratete junge Frauen bekommen von ihren Verehrern Blumen und ein Ständchen. Als Dank erhalten die jungen Männer inseltypisches Gebäck, die sogenannten "Buñuelos".

Die süßen Krapfen werden zum Ursulatag von vielen Bäckereien frisch zubereitet oder an Extra-Ständen angeboten, wie zum Beispiel in Palma vor dem El Corte Inglés an Palmas Avenidas oder im Shoppingcenter FAN.